schreib uns

Ihnen liegt etwas auf dem Herzen, Sie haben eine Frage, oder wollen
einfach nur "Hallo!" sagen?

Schreiben Sie uns doch einfach, wir kümmern uns sofort um Ihr Anliegen.

63 Salzburger Straße
Oberndorf bei Salzburg, Salzburg, 5110
Austria

+4362725562

floimair electronics ist nicht nur ein einfacher Elektrofachhandel - floimair electronics steht für perfekte Beratung und kundenorientierten Service.

Impressum.jpg

datenschutz

floimairelectronics GmbH & Co KG
Salzburgerstraße 63
A-5110 Oberndorf

W: www.floimair.at
T: +43 6272 5562
M: verkauf@floimair.at

Firmenbuch: FN 401 s
UID: ATU 35024004
Gerichtstand: Oberndorf
 

Datenschutzerklärung der Firma Floimair electronics GmbH & Co KG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten.

Wir verarbeiten in unserem Unternehmen folgende Kategorien von Daten:

1)    Kundendaten

Kundendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung, zur Kontaktaufnahme sowie zur Rechnungslegung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Weiters werden die Daten an Behörden, sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre lang aufbehalten werden.

2)    Interessentendaten

Interessentendaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden nicht weitergegeben und auf Grund berechtigter Interessen des Verantwortlichen 3 Jahre lang aufbewahrt.

3)    Vertragsdaten

Vertragsdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme, zur Vertragserstellung sowie für etwaige Finanzierungen und zur Rechnungserstellung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden an jene Diensteanbieter weitergegeben, deren Dienste Sie bestellen und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre lang aufbewahrt werden.

4)    Auftragsdaten

Auftragsdaten werden zum Zweck der Auftragsverarbeitung und Auftragsverrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden nicht weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden. Handelt es sich um gewerbliche Projekte, dann müssen wir die Projektunterlagen aus rechtlichen Gründen 30 Jahre lang aufbewahren.

5)    Finanzdaten

Finanzdaten werden zum Zweck der Auftragsverrechnung und im Zuge des Mahnwesens benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden an Banken, Behörden, Steuerberater und im Streitfall an Anwälte und Kreditschutzorganisationen weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbewahrt werden.

6)    Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

 

7)    Mitarbeiterdaten

Mitarbeiterdaten werden zum Zweck der Lohnverrechnung, für Schulungsanmeldungen und für das Zeitmanagement benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden an Behörden sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbewahrt werden. Dienstzeugnisse bzw. die für eine Ausstellung relevanten Daten müssen aus rechtlichen Gründen 30 Jahre lang aufbewahrt werden.

8)    Bewerbungsdaten

Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Bewerbungsüberprüfung benutzt. Die Daten werden intern verarbeitet. Die Daten werden nicht weitergegeben und nach 3 Monaten gelöscht, sofern kein Dienstverhältnis begründet wird.

9)    Lieferantendaten

Lieferantendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet. Die Daten werden nicht weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 10 Jahre lang aufbewahrt werden.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht oder anonymisiert.

Ihre Rechte

Gemäß DSGVO dürfen wir Sie auf folgende Rechte, die Ihnen gegenüber uns zustehen, ausdrücklich hinweisen:

·      Sie sind jederzeit berechtigt, um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

·      Sie können jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

·      Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung widerrufen.

·      Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies bei der Aufsichtsbehörde melden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Kontakt mit uns

Herr Günter Zehentner, ist für Sie im Bereich Datenschutz zuständig. Anfragen zu diesem Thema richten Sie bitte ausschließlich schriftlich an unsere Firmenadresse oder elektronisch an g.zehentner@musik-design.at und unter Beilage einer Kopie eines Lichtbildausweises. Der Grund ist das wir sicherstellen müssen, dass Sie es persönlich sind der Auskunft anfordert und kein unberechtigter Dritter.

 

Welche Daten verarbeiten wir im Detail

Kundendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Land, Geburtstag, Kundenart, Verkäufer, Kunde seit, Letzter Kontakt, Berufsgruppe, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail

Interessentendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail-Adresse

Vertragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name des Käufers, Beruf, UID Nummer, Straße, Hausnummer, Geburtsdatum, Ort der Leistungserbringung, Vertragsgegenstand.

Auftragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Kundennummer, Auftragsnummer, Auftragsdatum, Telefonnummer, E-Mail, Auftragsgegenstand.

Finanzdaten beinhalten folgende Datenfelder:

interne Dokumentennummer, Belegdatum, Belegart, externe Belegnummer, Bruttobetrag, Nettobetrag, Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Fakturenart, Rechnungsprüfer, Buchungsdatum, Überweisungsdatum

Newsletter Daten:

Name, E-Mail

Mitarbeiterdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Personalnummer, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Abteilung, sowie freiwillig bekannt gegebene Informationen

Lieferantendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, Letzte Bewegung, BLZ, Bankname, Kontonummer, IBAN, BIC

Bewerbungsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Staatsbürgerschaft, Zeugnisse, sonstige freiwillig bekanntgegebene Daten.